Weihnachtswichtel mit Frisur

Im vorigen Post hab ich Euch schon einen Teil meiner weihnachtlichen Holzdeko gezeigt.Hier hab ich noch eine Ergänzung dazu: Wichtel mit Frisur 😉

Nehmt eine Holzleiste aus dem Baumarkt und sägt sie mit einer Handsäge in Höhe des gedachten „Haaransatzes“ zur Hälfte ein. Legt dann die Holzleiste z.B. über Euer Knie und brecht die Leiste vollends durch. Das ergibt dann den unorthodoxen Haarschnitt. Angemalt kommt dieser noch viel besser zur Geltung.

Weihnachtsschmuck – Kinderentwurf

Habt Ihr Lust auf  individuellen Baumschmuck? Dann fragt doch mal Eure Kinder, wie sie sich z.B.  Weihnachtsengel oder Weihnachtswichtel vorstellen. Um diese regligiös und weihnahtsgeschichtlich verbrieften Figürchen zu erschaffen, braucht es Papier und Stifte für die Kids und eine Dekupiersäge plus Farbe für die Eltern. Bei meiner Tochter kamen diese zauberhaften Wichtel und Engelchen und sogar noch ein Weihnachtsbaum zum Vorschein, die ich ausgeschnitten und auf dünnes Holz übertragen habe. Die Holzstücke habe ich ausgesägt und nach Vorgabe meiner Tochter bemalt. Da jedes Kind in seiner Phantasie andere Bilder hat, kommen bei Euch sicher auch völlig andere Entwüfe heraus. Und das Beste: sie werden wunderschön und einzigartig sein.

Natürlich könnt Ihr Eure Kinder die Holzrohlinge auch selbst ausmalen lassen.

Ich habe noch ein kleines Loch in die Krone gebohrt und einen Aufhänger durchgezogen.

Adventskranz

Morgen ist schon der dritte Advent. Eigentlich zu spät, um Euch meinen Adventskranz zu zeigen. Aber falls Ihr noch keinen habt und Euren vier Wänden dennoch etwas weihnachtlichen Charme verpassen wollt, ist dieser Adventskranz sicher eine schnelle Alternative. Ich hatte zwei Knäuel unregelmäßig gesponnener Wolle, was dem Überzug einen besonders rustikalen Anstrich gibt. Ran an die Nadeln. Strickt mit den passenden Nadeln einen Schal, dessen Breite dem Umfang des Strohrohlings entspricht. Strickt so lange, bis der Schal rund um den Adventskranz passt plus etwa weitere 10 cm. Maschen abketten und an einem Schalende ein paar Fransen einflechten. Dann legt ihr den Schal um den Kanz und näht ihn fest – grobe Stiche reichen. Fertig ist Euer Adventskranz! Das geht wirklich ganz schnell! Dekoriert ihn wie er wollt, ich habe mich für die klassische Variante entschieden. Neben Kerzen ein kleines Reh und eine kleine Schleife. Kerzen anzünden, Glühwein einschenken, Stolz sein und genießen!