Flickenteppichtasche

Es ist Sommer, es ist heiß und eigentlich hat man keine Lust auf Arbeiten an der Nähmaschine. Gleichzeitig aber viel mehr Lust auf Baden. Das Schwimmbad lockt, der See oder gleich sogar die frische Brise am Meer. Die Schwimmsachen könnt Ihr perfekt in dieser geräumigen Tasche aus einem Flickenteppich verstauen.  Die Tasche transportiert aber auch bereitwillig Euer Baguette oder den Getränkevorrat zur nächsten Beach-Party. Ihr braucht Euch auch dafür auch nicht an die Nähmaschine setzen – jedenfalls nicht an Eure.

Die Zutaten sind sehr überschaubar. Ihr braucht:

  • einen Flickenteppich (meiner hat das Maß 60 x 90 cm)
  • einen alten Ledergürtel
  • einen super freundlichen Schuster 🙂

Als ich meine Ledertasche genäht habe, habe ich für die Arbeitsschritte, die meine Maschine nicht geschafft hat, auch schon die Dienste meines Schusters in Anspruch genommen. Auch dieses Mal hat er mir mit seiner robusten Nähmaschine gene ausgeholfen. Wobei „Aushelfen“ vielleicht doch nicht weit genug gegriffen ist. Genau genommen, hat er meine Tasche komplett genäht:

  • Teppich zur Hälfte geschlagen und die beiden Seitennähte geschlossen
  • Boden abgenäht (wie bei meiner Ledertasche gezeigt)
  • Gürtel in der Hälfte durchgeschnitten und als Griffe angenäht.

Das war es schon! Ist es trotz Hilfe jetzt noch ein DIY-Projekt? 🙂

Der Teppich war ein Schnäppchen, der Gürtel noch in meinem Bestand und auch mit Trinkgeld für den Schuster ist dies eine sehr preiswerte, robuste und rundum tolle Tasche geworden. Sie wird mich sicher einige Jahre begleiten. Alles Gründe für Euch, sie einfach nachzumachen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s