Schreibtischlampe mit Dynamo

Für diese stylische Lampe brauchte mein Mann zwei wesentliche Bestandteile: eine Fahrradlampe, die nicht mehr ganz so taufrisch, aber dafür sehr schön ist. In einem Fahrradladen habe ich sie für schlappe 10,– € erstanden, das passende Stativ hielt mal eine Minox-Kamera fest. Zusammen ergeben beide Teile eine super dekorative Designlampe.

Die Montageöse der Lampen-Dynamokombination wurde einfach an das Stativ montiert, ein alter 6-Volt-Transformator unserer ausgedienten Telefonanlage sorgt über einen Schalter und den fachmännsichen Anschluss für die Stromversorgung.

Advertisements